Die Wunde in mir -                        Misshandlung auf Krankenschein

Ein Bericht über einen ärztlichen Behandlungsfehler

Gerade hat dieses Buch auf Facebook den 3.000 sten Daumen der Anerkennung erhalten! 

ISBN: 978-3-8448-5067-3   24,80 €,  E-Book 14,99 €
Das Dokument über einen ärztlichen Behandlungsfehler ISBN: 978-3-8448-5067-3 24,80 €, E-Book 14,99 €

Ein verletzter Körper, betroffen in seinem Lebenszentrum, eine Seele, die ein lebenslanges Trauma davongetragen hat, eine Wunde, die immer wieder aufbricht. Wie erträgt eine Frau dieses Schicksal?

 

 

 

Johanna Darka hat mehr als fünfzehn Jahre lang um ihr Recht gekämpft, als Opfer ärztlicher Behandlungsfehler anerkannt zu werden. Ein oft verzweifelter Kampf, aus dem es für sie als Autorin nur einen Ausweg gab: Schreib alles auf!

 

 

 

 

Johanna Darkas Erfahrungsbericht bannt das Unfassbare in Worte, er ist das schonungslose literarische Protokoll einer Lebenserschütterung, das in seinen besten Passagen zur glänzenden Realsatire wird. 

An diesem Buch ist nichts erfunden außer den Namen der handelnden Personen. Die Geschehnisse und die realen Namen aller Auftretenden - sei es in dem Buch oder in der immer noch andauernden, realen Geschichte - als Agierende, Genannte oder Beteiligte sind und werden an verschiedenen gesicherten Stellen hinterlegt. Auch in der Gegenwart wird über neu hinzu kommende Personen und Ereignisse ein gesichertes Protokoll geführt.

Das Buch ist aber auch über jeden Buchladen zu beziehen!

Ich bin gespannt,

wo mich die Reise mit meinem Buch noch hinführt ...

                                                   

Zwei Artikel zum Buch und zur Geschichte:

Frankfurter Allgemeine Zeitung: 

Huffington Post Deutschland: 

PETITION bei change.org - bitte unterzeichnen!

Damit sich die schlimme und existenzvernichtende Lage der Betroffenen von ärztlichen Behandlungsfehlern endlich ändert!

Bitte unterschreiben Sie auch!