Patientenrecht

Patientenrecht · 11. Februar 2018
Die Unterversorgung in unserem Gesundheitssystem lauert in jedem Behandlungszimmer Deutschlands und trifft in allererster Linie die Patienten. Dies ist für jeden Patienten schnell lebensbedrohlich und existenzvernichtend. Nur die generelle Beweislast-Umkehr in Medizinrechtsfällen kann hier Abhilfe schaffen.

Patientenrecht · 18. Februar 2017
Das journalistische Team von „Correctiv“ hat sich mit dem Problem befasst, dass Opfer von Unfällen oder Behandlungsfehlern in Deutschland vor Gericht kaum eine Chance auf eine Entschädigung haben.

Patientenrecht · 08. Februar 2017
Eine gerichtliche Klage ist für die Betroffenen von Behandlungsfehlern zumeist aussichtslos. Entschädigung erhalten aber die Krankenkassen, die eine viel mächtigere Verhandlungs-position gegenüber den ärztlichen Haftpflichtversicherungen einnehmen. Sie haben ausgezeichnete Rechtsabteilungen und Kanzleien, die ihren Regress durchsetzen.

Patientenrecht · 15. November 2016
Das "Patientenrechtegesetz" ist wirksam - nur leider nicht für die Betroffenen von Behandlungsfehlern.

Patientenrecht · 10. November 2016
Torsten Friesecke, als aufmerksamer Leser, verstand sofort wie bedroht wir alle sind, denn jeder und jedem von uns kann morgen in einer ärztlichen Behandlung plötzlich eine ähnliche Geschichte passieren wie mir. Er sendete deshalb einen Brief an den Gesundheitsminister und an die Gesundheitspolitiker in den Bundesländern . Zugleich veröffentlichte er seinen Offenen Brief auf Facebook.